Urlaub in Bayern
AMMERSEE-REGION
BAYERN IST URLAUB.

Bayernurlaub: Ammersee-Region
 Übernachtung |  Aktuelles | Kalender | in English

Google
  Web www.ammersee-region.de   
Urlaub Ammersee


Ammersee-Kalender am 10.12.16
DER SEE:

AMMERSEE...


AKTIV - SPORT & SPASS:

Sport & Aktion...

Familien & Kinder...

Urlaub mit Pferden...


IHRE GASTGEBER:

Ferienwohnung, -haus...

Zimmer - Hotels...

Bed & Breakfast
Privatzimmer...

Bauernhof-Urlaub...


SPEZIAL-THEMEN:

Gutes aus der Region...

Hochzeit & Feier...

Tagung, Seminar, Event...

Wellness & Gesundheit...

Kunst & Kreativität...


IMMER AKTUELL:

Ammersee-Kalender...


URLAUBSORTE:

am Ammersee...

Ammersee-Region...


REGION:

von A bis Z...

Branchen...

Landkreis Landsberg...

Fünfseenland...

mobil mit Bahn & Bus:

BayernTicket & Co...



LogIn Gastgeber  |





















Standbad Dießen St. Alban
Strandbad Dießen St. Alban

Eching am Ammersee
Liegewiese in Eching am Ammersee


Eching am Ammersee


Breitbrunn am Ammersee

Liegewiese Herrsching-Breitbrunn

Strand in Schondorf
Strand in Schondorf




Schondorf Ammersee

Schondorf am Ammersee


Pähl. Fischen - Aidenried


Pähl. Fischen Aidenried

Strand Pähl, Fischen-Aidenried.
Fotos: KWJ www.bavariapix.de
Foto: Urlaub in Bayern. Sommer am Ammersee

Der Ammersee:
Badeurlaub in Bayern

Der Ammersee, mit seinem meist im Juni schon über 20 Grad warmen Wasser, lädt Sie ein zum Sommerurlaub in Bayern:

sportliches Schwimmen, Sonnenbaden auf den Liegewiesen oder Planschen und Spielen mit den Kindern.

Dazu und darüber hinaus jede Menge Angebote für Sport, Spaß und Fun! (Schauen Sie in den Ammersee-Kalender!)

Foto: Utting am Ammersee Sommer 2005.

Badeurlaub am Ammersee: Sonnen, Baden, Schwimmen am See oder (wenn das Wetter doch einmal schlecht sein sollte) in Erlebnis- und Hallenbädern...

Hier zunächst die Ammersee-Strände und Naturbäder: Das Westufer bietet viel naturbelassene Landschaft im Uferbereich, unterbrochen von Badeplätzen und Strandlandschaft. Am Ostufer laden ausgedehnte Kiesstrände zum Sonnen und Baden ein. Unser Tipp: Besuchen Sie die Orte am West- und Ostufer und finden Sie Ihren persönlichen Lieblingsplatz!

Ihre Strand- und Gemeindebäder am Ammersee:


Anzeige

Badestrand Stegen am Ammersee

In Inning-Stegen planschen die Kinder - im Uferbereich ist der See lange stehtief - das schätzen auch die Surfer. In Stegen gibt es auch ein Gemeindebad.

Inning liegt zwischen dem Ammersee und dem Wörthsee. So ist beim Urlaub in Stegen auch Strandvergnügen am Wörthsee angesagt.

Foto: Wörthsee - Walchstadt

Nach oben...

Baden in Eching am Ammersee

Schwimmen und Sonne tanken können Sie im Echinger Erholungsgebiet.

Nach oben...

Badeurlaub in Schondorf am Ammersee

In Schondorf finden Sie das Strandbad Café Forster und Freibadeplätze am Seeweg in Richtung Utting.
Nach oben...

Strandbad Utting am Ammersee

In Utting gibt es ein schönes Strandbad mit Sprungturm und sehr gute Bademöglichkeiten im Freizeitgelände. Das Strandbad beim Summerpark in der Nähe des Dampferstegs kostet Eintritt, das Baden im Freizeitgelände beim Campingplatz ist kostenlos.

Beim Badestrand im Freizeitgelände finden Sie auch einen Bootsverleih mit Segel-, Tret-, Ruder- und Elektrobooten, einen Minigolfplatz und die "Strandperle" mit Sonnenterrasse, wo Sie preiswert und gut essen und trinken.

Foto: Sprungturm in Utting

Sprungturm Utting Nach oben...

Strandbad in Riederau am Ammersee

Das Riederauer Strandbad hat Kiesstrand und eine weitläufige Liegewiese.

Nach oben...

Strand und Liegewiese in St. Alban am Ammersee

Eine wunderschöne Liegewiese mit Schatten spendenden Bäumen finden Sie in St. Alban bei Dießen.

Foto: Baden im Ammersee - Dießen

Dießen Ammersee

Nach oben...

Erholungsgelände Rieder Wald

Das Erholungsgebiet ist Bestandteil des Landschaftsschutzgebiets "Westlicher Teil des Landkreises Starnberg". Ein sehr schönes Wandergelände für die stille Erholung mit 3 km ausgebauten Wegen und vereinzelten Bademöglichkeiten (keine ausgebauten Liegewiesen). Erholungsflächen des EFV-München.

Nach oben...

Badestrand in Herrsching am Ammersee

In Herrsching an Deutschlands längster Seepromenade (8 Kilometer!) gibt es viele Badegelegenheiten. Der Strand ist kiesig, das Wasser klar, viele Plätze laden ein zum Sonnen oder um einfach mal kurz ins Wasser zu springen, zur Abkühlung in den See hinauszuschwimmen und erfrischt den Spaziergang wieder fortzusetzen.

Foto: Badesteg und Sprungturm in Herrsching

Foto Herrsching. Badesteg und Sprungturm

Der "Seewinkel" ist ein besonders schöner Platz: Das einst im Privatbesitz befindliche große Parkgrundstück direkt am See wurde vor Jahrzehnten der Gemeinde vererbt - mit der strengen Auflage: Hier muss für Jedermann freier Zugang zum See bestehen bleiben, Eintritt darf nicht verlangt, das Grundstück nicht privatisiert werden.

Im Seewinkel gibt es eine großzügige Badesteganlage. Zum Schwimmen springen Sie direkt ins tiefere Wasser, während Kinder am Strand spielen und planschen.

Den Aufenthalt im weitläufigen Seewinkel genießen jetzt die Herrschinger und die Gäste gleichermaßen - Platz gibt es genug. Auch am Wochenende ist das Gelände nicht überfüllt. Großzügige Spiel- und Sportplätze, Sitzgelegenheiten in der Sonne und im Schatten und eine kleine Freiluft-Bar mit warmen Gerichten, Sandwiches und internationalen Cocktails bieten Kurzweil für junge und ältere Gäste.

Foto: Herrsching Seewinkel

Seewinkel in Herrsching An der Strandbar geht es immer gesellig und fröhlich zu, und in den Sommermonaten finden häufig Partys statt. Warum nicht im Herrschinger Seewinkel mit netten Leuten - zum Beispiel eine vergnügte Hochzeit - feiern?

So finden Sie zum Seewinkel: Vom Bahnhof Herrsching aus laufen Sie ca. 3 Minuten zum See hinunter, dann, rechts vom Dampfersteg spazieren Sie noch einmal 2 Minuten auf der Promenade entlang, vorbei am Kurparkschlössl. Wenn Sie vom Westufer oder auf einer Ammersee-Rundfahrt aus dem Dampfer steigen, wenden Sie sich nach links.

Nach oben...

Erholung und Baden in Wartaweil

Dieser Uferteil des Ammersees ist Bestandteil des Landschaftsschutzgebiets "Westlicher Teil des Landkreises Starnberg" und Surfbereich.

Erholungsflächen des EFV-München:
5 km Fußwanderung am Ammerseeufer bis zum Erholungsgebiet (5 km) oder ab Herrsching entlang St 2068 Richtung Weilheim mit dem Fahrrad (nicht beschildert). Alternativ mit dem Auto von Herrsching über St 2068 Richtung Weilheim fahren. 250 Parkplätze sind vorhanden.

Nach oben...

Badestrand in Fischen-Aidenried

Beim Gasthof Aidenried am südlichen Ende des Ammersee-Ostufers finden Sie einen Badestrand mit Liegewiese.

Nach oben...

Warm- und Hallenbäder am Ammersee


Lechtalbad in Kaufering

Beim nahen Landsberg erwartet Sie das Kauferinger Lechtalbad, ein freundliches Familienbad für Jung & Alt. Hier finden Sie ein Schwimmbecken mit extra-langer 63-Meter Rutschbahn, Hallenbad und Saunabereich, Kinder-Planschbecken, Mutter-Kind-Bereich, Dampfbad und Solarien sowie ein Bistro zur innerlichen Erfrischung, wenn der Aufenthalt im und um das Wasser hungrig und durstig gemacht haben.

Das angrenzende Naturfreibad bietet einen 50 Meter Schwimmerbereich, 1 m Sprungbrett, 2,60 m Sprungfelsen und einen Nichtschwimmerbereich. Neben großzügigen Liegeflächen finden Sie im Natur-Erlebnisbad auch einen Kinderspielplatz, Beachvolleyballfeld, Matschplatz und Kiosk.

Lechtalbad Kaufering: Öffnungszeiten und Preise

Hallenbad:
Montag bis Freitag: 9.30 - 21.30 Uhr
Samstag: 8.30 - 21.30 Uhr
Sonntag: 8.30 - 21.30 Uhr.

Sauna:
Montag bis Freitag: 9.30 - 22 Uhr
Donnerstags ist Damensauna (außer an Feiertagen)
Samstag: 8.30 - 22 Uhr
Sonntag: 8.30 - 22 Uhr.

Naturfreibad
Montag - Freitag 9.30 - 20.00 Uhr
Samstag 08.30 - 20.00 Uhr
Sonntag 08.30 - 20.00 Uhr
Bei schlechter Witterung (Regen bzw. niedrige Temperaturen) bleibt das Freibad geschlossen.

Mehr Informationen, Preise und viele Fotos zum Lechtalbad finden Sie auf der Homepage ... und auf Ammersee-Region auf der Seite Lechtalbad Kaufering ...

Nach oben...

Revierreport | Baden | Surfen | Segeln | Schifffahrt | Angeln
Wenn's regnet oder schneit?
Ab ins

Lechtal-Erlebnisbad in Kaufering ...


Ammersee: Wetter, Wasser, Wind...


Ammersee - Badesee in Bayern

Wasser, Wetter, Wind...
Biergärten - Wirtsgärten...

Fotos vom Ammersee

Revierreport und
Wassersport-Karte

Baden

Surfen

Segeln & Regatta am Ammersee

Sportboot-Schule
Schondorf

Segel- und Motorboot-Schule Utting

Boot & Kanu, Wildwasser

Angeln

Schifffahrt

Herrsching - Sonnenuntergang


Breitbrunn








Fotos: KWJ www.bavariapix.de Bootshütten am See in Utting. Foto Oliver Grüner Bootshütten. Foto: Oliver Grüner. www.idee-consult.de


Wartaweil

Strandbad Utting
Strandbad Utting


Rieder Wald. Foto: efv-muenchen.de Rieder Wald. Mit freundlicher Genehmigung des Münchner Erholungsflächenvereins. Wartaweil

Liegewiese Wartaweil
Wartaweil

EFV: Kartenausschnitt Wartaweil und Rieder Wald


Strandbad Herrsching
Herrsching, Blick von der Strandbar auf die Badesteganlage


Strandbar Herrsching


Strandbar Herrsching


Standbad Riederau am Ammersee
Strandbad mit Spiel- und Liegewiese

Aidenried
Strand Aidenried




Lechtalbad Kaufering bei Landsberg



Lechtalbad Kaufering

Lechtalbad
Landrat-Müller-Hahl-Str.15
86816 Kaufering

Urlaub am Ammersee in Bayern | Aktuelles | Impressum & Kontakt











Seitenstatistik

Seite /baden.html, Zählung seit 31.08.2004:
Seitenaufrufe seit 31.08.2004: 252.229 (0.3 % von 84.258.856)
Tagesdurchschnitt seit 31.08.2004: 56
Seitenaufrufe seit 16.02.2016: 26.035 (0.5 % von 5.167.736)
10-Tagesdurchschnitt 30.11.2016 bis 09.12.2016: 22

© Sammelwerk 2003 - 2016. Karin Schmitt & AmmerseeRegion eG Raisting.